Antville Project

Getting a new, community funded server for antville.org

Update 2003/02/27: We brought home the bacon! Thanks to everyone!

Update 2002/12/17: We are now collecting donations.

OK, obviously software optimization and tuning alone only bring as so far, but they're not enough to match the ever increasing load on antville.org. Let's put our programmer's pride aside for a moment and do something where it's easiest to do, and that is on the hardware side. And let's try to use our biggest asset we have here on antville, which is the loyality and support of our users.

Here's the math: We can have a server that has 3 times the processing power of adele, plenty of disk space and 1 Gig of RAM for approximately 3000 Euro (you'll have to reconfigure a bit to get to what we need). That would be more than enough to run antville.org, in fact it would give us a good safety cushion for the years to come. If 100 people would contribute to the purchase, that would mean they'd have to put out around 30 Euro each on average. I think we should be able to get this, especially for a one-time long term expense!

Organizing the collection of money will probably be the hardest thing to do, so I propose the following: Please think about whether you'd be willing to contribute to the purchase of a new antville server. If you are, please drop a short note to antville@helma.org and tell us how much you'd like to contribute. It may also be a good idea to get together in local groups of antville users and find out how much you'd like to contribute together. This way, we'll be able to to see if this whole plan works out or not after a week or two, and let everybody know if and how they should actually send us the money. We hope to have bank accounts in Austria and Germany as well as a Paypal account (we still have to check out how to withdraw Paypal funds to a german bank account, though).

Please don't feel obliged to contribute and only commit to giving what you are actually and easily willing/able to pay! Better only commit to 10 euro and then pay 20 than the other way round!

And please spread the word about this - the more people know about it, the higher our chance to succeed.

comment    

 
kutter, December 12, 2002 4:37:11 PM CET

Re: Getting a new, community funded server for antville.org

You can count on me.
Just a question: I'd like to include your Antville Server Project "counter" into my own blog, if it's okay with you. Is that possible, and how?

link  

 
tobi, December 12, 2002 4:57:33 PM CET

Re: Re: Getting a new, community funded server for antville.org

how nice of y'all. thanks a lot. regarding the counter, currently you have to do this by copy&paste :)

link  


... comment
 
gHack, December 12, 2002 4:38:17 PM CET

I will support the effort.
You should put a link to this entry on the antville.org main page so that everyone notices it. In the end, you'll be able to buy a full-fledged server rack :)

link  

 
tobi, December 12, 2002 4:58:52 PM CET

Re: Getting a new, community funded server for antville.org

yeah right, the counter should be on the main page, too. have to think how i can do that easily. maybe then we'll have a little macro for the counter, too.

link  

 
kutter, December 12, 2002 5:14:54 PM CET

Re: Getting a new, community funded server for antville.org

Hmmm. More than 10% of the afforded sum offered within one and a half hours. Will we really need a counter after tomorrow?

link  


... comment
 
praschl, December 12, 2002 4:55:27 PM CET

count me in.

link  

 
Goldchen, December 12, 2002 6:13:26 PM CET

Ging mir auch so, Katatonik

Meins ist auch weg. Aber ich bin trotzdem drin. Werde das hier verfolgen, wo man wie zahlen kann.

link  


... comment
 
diestimmeausdemhintergrund, December 12, 2002 5:18:42 PM CET

May I ask

if you are planning to reopen antville after the hardware upgrade for new users?

I support the idea for a new server for the existing community and see it as an investment in performance and stability. If antville will be reopend we will end with the same situation sooner or later, won't we?

link  

 
hns, December 12, 2002 5:28:13 PM CET

We'll see

We're not planning it, but it's a possibility. However, we'll decide this very carefully and only after we have a new server running.

My personal preference would be to allow limited new weblogs to people who have been around for some time (e.g. half a year) and also use some of the new processing power to integrate off-site weblogs into the lists on the frontpage and the subscription pages to make antville less the island it is today.

However, that's all speculation right now. The primary goal is continue hosting the weblogs we already have.

link  

 
diestimmeausdemhintergrund, December 13, 2002 10:27:59 AM CET

Well,

then write me down for 30 Euros please. Additionally, I can offer my account for the Austrian transactions harharhar

In fact, as I am a member of the bloodsucking banking community (which doesn't make me more trustworthy, I know...) I pay no fees on my account which could possibly save some money...

link  

 
Goldchen, December 13, 2002 11:26:38 AM CET

Warum geschlossene Gesellschaft?

Ich fände es netter, dann auch wieder neue Logs zuzulassen (solange der Vorrat reicht). Wenn die Kapazitätsgrenze erreicht ist, kann man ja vielleicht wieder eine solche Finanzierungsaktion machen.

link  

 
seewolf, December 13, 2002 11:31:49 AM CET

Paten

Ich fand die von Henso mal geäußerte Idee gut, neue Blogs nur mit Empfehlung eines (längere Zeit aktiven) Antville-Bewohners zu vergeben, sinnvoll, weil in gewisser Weise die Qualität sichernd und das Wachstum etwas bremsend. So geschieht es ja jetzt eigentlich auch bei der Vergabe von gebunkerten Antville-Sites, bei denen einfach die Admin-Rechte übergeben wurden.

link  

 
nosleep, December 13, 2002 11:39:17 AM CET

Patenschaft / Geschlossene Gesellschaft

Ich finds fantastisch, da kommt ein Vorschlag das keine Forderungen an den Geldbetrag gebunden werden, und schon gehts los das sich jemand darueber Gedanken macht wie er neue Blogger ranbekommt. Es geht wenn ich das richtig verstanden habe, darum die Performance des aktuellen Standes, der aktuellen Situation zu verbessern. Das bedeutet einfach das Antville wieder performant laeuft Neunutzer sind imho ein ganz anderes Thema. Wie waere es wenn erstmal das Problem des Geldtransports geloest wuerde bevor hier irgendjemand auch nur ansatzweise darueber nachdenkt wie denn nun neue Blogs gehandhabt werden sollen. Ich finds traurig, Anspruchsdenken eben. Lest ihr das ueberhaupt was da ganz oben steht?
Das Ziel des Upgrades ist es das Wachstum fuer den aktuellen Stand zu erhalten und in Zukunft zu gewaehrleisten. Jeder Ansatz der irgendeine Seilschaftsfunktion wie Patenschaft vorraussetzt erzeugt Monokultur, wenn dann jemails neue Nutzer nur als first come, first served, alles andere is purer Unfug. Und es macht auch keinen Sinn Geld und Forderung zu verbinden, es ist eine freiwillige Spende - ist das so schwer zu begreifen? Dafuer gibt es keine Features, kein Blog - vielleicht hilft der Ansatz das man damit ein anderes Blog am Leben erhaelt, das nicht das eigene ist - ich sehe meine Spende auch eher als eine Abgabe dafuer das Blogs die ich mag erhalten bleibe, mein Blog ist dabei sekundaer und die Erhaltung ist ein angenehmer Seiteneffekt. Egoistisches Bloggerpack - verdirbt mir wirklich den Spass und die Motivation zu spenden.

link  

 
fussgaenger, December 13, 2002 11:43:15 AM CET

Goldchen

ad geschlossene Gesellschaft - eher schon geschlossene Anstalt. ;-)

link  

 
diestimmeausdemhintergrund, December 13, 2002 11:53:41 AM CET

@goldchen

Wenn jedes Jahr eine Sammlung veranstaltet werden muss, dann besser gleich Jahresgebühr einheben...flat tax für alle!

@nosleep

Es steht mir doch bitte frei als potentieller Spender/Investor die Strategie und Vision des Projekts zu hinterfragen, oder?
Und ich erlaube mir auch, meine Spende davon abhängig zu machen!

Ich schliesse mich Seewolfs Meinung an und habe bisher auch die Initiatoren von antville so verstanden. hns hat es in seinem oben stehenden Kommentar noch einmal bestätigt.

link  

 
seewolf, December 13, 2002 11:59:49 AM CET

Hr. Nosleep

würden Sie bitte mal aufhören, sich als im Besitz der einzig glückselig machenden Wahrheit anzusehen und den Leuten vorschreiben, was sie zu denken oder zu entgegnen haben. Eine Frage ist keine Klage, und wie gesagt, wenn die Antville-Macher sich schon darüber Gedanken machen, wie es irgendwann mal weitergeht, darf man es vielleicht auch mal zitieren.
Und hören Sie auf, sich hier wie ein Arschloch aufzuführen, indem Sie Ihre Mitbewohner beschimpfen, Ihre technischen Skills schreien geradezu danach, um soziale ergänzt zu werden.
Außerdem wäre es fair, nicht ständig am Beitrag rumzueditieren, sondern einen neuen Diskussionbeitrag zu schreiben.

link  

 
nosleep, December 13, 2002 12:07:15 PM CET

Maeh Maeh Maeh

Find ich Unfug, es sollte wenn dann gleiche Moeglichkeiten fuer alle geben - waere fuer mich als Newbie die Bedingung was zu spenden. Ich seh das nicht als Wahrheit das ist meine Meinung und Auswahlkriterien finde ich unfair, ich koennte einfach einen hohen Betrag spenden, und Forderungen dran knuepfen, das wuerde den Menschen die wenig spenden koennen auch nicht passen. Ich moechte aber ueberhaupt keine Forderungen dran knuepfen und erstmal dafuer sorgen das die Timeouts weggeehen - und ich kann leider nichts fuer deine technische Inkompetenz, und mangelende soziale Kompentenz koennen wir uns gern drueber streiten aber nicht hier. Das ist nur mein Standpunkt und wenn Du deshalb anfaengst zu weinen und dir den Schuh anziehst ist das dein Problem nicht meines und ich editier solange daran rum wie es mir passt, und das klar rueberkommt was mir durch den Kopf geht.

link  

 
diestimmeausdemhintergrund, December 13, 2002 12:23:40 PM CET

@no

Wenn ich durch die Rücknahme meiner Spendenzusage erreichen kann, dass nicht mehr von deiner Sorte bei antville auftauchen, dann tue ich das hiermit...

link  

 
Goldchen, December 13, 2002 12:32:10 PM CET

Bin gegen Flat Tax

Ich finde das nicht gut, dass alle zahlen sollen. Denn manchen tut das vielleicht wirklich weh. Warum sollen nicht die, die sich mehr leisten können, die anderen mitfinanzieren. Wo ist das ganze Gerede von sozialem Zusammenhalt, mit dem wir uns rund um die NR-Wahl unterhalten haben? Warum nicht mal im Kleinen üben?

Edit: Was ist so arg an nosleep? Im Ton war es vielleicht leicht daneben, aber da steht er nicht allein da ;-)

link  

 
diestimmeausdemhintergrund, December 13, 2002 12:39:54 PM CET

Flat Tax

Ich bin ja auch nicht dafür, aber ich gebe zu bedenken, dass Finanzierung auf Spendenbasis und eine exzessive Steigerung der Benutzer auf Dauer nicht funktionieren kann. Je mehr User desto "anonymer" wird die Communitiy und desto weniger Interesse besteht, es zu finanzieren, weil der Teil, den ich mir erhalten will in einem immer kleiner werdenden Verhältnis zum Gesamtaufwand steht.

Und ich glaube (fast) alle hier zeigen gerade im Kleinen, dass der soziale Zusammenhalt da ist und funktioniert.

link  

 
hns, December 13, 2002 1:08:21 PM CET

Re: May I ask

Privat-Flamewars an dieser Stelle von mir gelöscht.
Interessiert keinen ausser euch, macht euch das bitte privat aus. Merci/sorry.

link  

 
nosleep, December 13, 2002 1:22:43 PM CET

Re: May I ask

Ich wuerde dann gern wissen wofuer ich spende, fuer die Aufrechterhaltung oder fuer die Erweiterung? Persoenlich waere es mir wichtig, weil ich fuer Erweiterung mehr spenden wuerde - ein Statement von den Betreibern halte ich nach dem Hickhack fuer angebracht.

link  

 
hns, December 13, 2002 1:44:55 PM CET

Re: May I ask

Zunächst für die Aufrechterhaltung, dann für die Erweiterung. Letztere wird aber eben sehr vorsichtig angegangen werden, weil Verkehrsentwicklungen im Internet schwer kalkulierbar sind.

Und Erweiterung heisst bestimmt nicht planlose Expansion. Einerseits könnte es Weblogs nur nach einer gewissen Membership-Dauer oder auf Einladung bestehender Members geben, andererseits wäre auch eine Erweiterung der Funktionen denkbar, z.b. eben Integration externer RSS-Feeds. Man wird sehen.

link  

 
nosleep, December 13, 2002 3:54:30 PM CET

Re: May I ask

Ich geh dann mal spenden.

link  


... comment
 
katatonik, December 12, 2002 5:24:12 PM CET

Re: Getting a new, community funded server for antville.org

funny, i had just posted a comment and now it's not here. anyway: it's really simple to withdraw paypal money to a german bank account. (did that about a month ago, took three days for the money to arrive.) note also that paypal now accepts transactions in euro, so it's even easier.

link  

 
hns, December 12, 2002 5:39:40 PM CET

Re: Re: Getting a new, community funded server for antville.org

When I get to the "withdraw" tab in my paypal account, i get to this screen which seems to be for US banks only:

Did you get a different screen? Did you use the austrian or german address for the account? (I guess it's that)

link  

 
katatonik, December 13, 2002 7:08:48 AM CET

Re: Re: Getting a new, community funded server for antville.org

I used www.paypal.com, if that's what you mean. I guess the display depends on your membership status. Mine is "international - verified", and I get the option "German Bank account" (5-7 business days, fee EUR 1.75) displayed. I'm currently at a PC in the computer centre of Chulalongkorn University in Bangkok (in case anyone wants to know), so I can't post a screenshot.

link  

 
hns, December 13, 2002 12:37:43 PM CET

Re: Re: Getting a new, community funded server for antville.org

I'm "international - verified" too. What I wanted to know: did you register with your new german address at paypal.com or with the old austrian one?

link  

 
katatonik, December 13, 2002 7:55:27 PM CET

Re: Re: Getting a new, community funded server for antville.org

I see. The postal address is the current one in Germany. I couldn't imagine that this is what causes the display of account withdrawal options to change, but it seems that indeed this is the case.

link  

 
kohlehydrat, December 14, 2002 12:29:41 AM CET

reason being:

austrian (place of residence) paypal customers cannot withdraw money into an austrian bank account, only having the option of going thru american banks. german residents can. as do most other residents of EU countries, including finland. but for some reason not austria. harrumph.

link  

 
katatonik, December 14, 2002 1:14:04 PM CET

Re: Re: Getting a new, community funded server for antville.org

the slightly puzzling issue here is somewhat different: apparently austria-residing paypal customers cannot withdraw money into a german bank account.

link  


... comment
 
supatyp, December 12, 2002 6:10:52 PM CET

very sneaky 2 wait till christmas time

2 ask 4 our money. but it's okay. 30 teuro from me.

and what will happen with the non payers? 2 classes of antville users: payers and non payers. funny . . . .

link  

 
simons, December 12, 2002 6:30:23 PM CET

It's really funny: Till today we had already two groups: Antville paid for us, and we ...? Right - we have been glad and happy!

link  

 
tobi, December 12, 2002 6:34:34 PM CET

Re: very sneaky 2 wait till christmas time

uh, i think when you write object-oriented code you are getting pretty used to different classes, anyway.

link  

 
Goldchen, December 13, 2002 12:21:38 PM CET

Ich finde, es ist wurscht

WER zahlt und WER nicht. Man sollte auch nicht wissen, wer gezahlt hat und wer nicht. Das ist völlig wurscht, meiner Ansicht nach. Denn eine Spende von sagen wir € 30 ist läppisch im Vergleich zu der Arbeit, die hier einige völlig freiwillig reinstecken.

link  


... comment
 
frankai, December 12, 2002 6:22:42 PM CET

Re: Getting a new antville.org server

ich zahle gerne die 30 euro wenn nötig auch mehr ,danke für eure bemühungen ,alles liebe ,frank.

link  

 
tobi, December 12, 2002 6:41:44 PM CET

Re: Re: Getting a new antville.org server

ok, you're counted in. btw. if you have sent an e-mail to announce your potential donation please don't repost it here (and vice versa) – otherwise it's hard to track down the real amount of rocks.

link  


... comment
 
luder, December 12, 2002 6:39:20 PM CET

Re: Getting a new, community funded server for antville.org

bin auch mit € 30,- dabei

link  

 
tobi, December 12, 2002 6:43:00 PM CET

Re: Re: Getting a new, community funded server for antville.org

ok, counted.

link  


... comment
 
fussgaenger, December 12, 2002 6:40:36 PM CET

Da geht's ja wild zu

Und alles nur, weil ich meinte, ich kann keine Bilder raufladen. ;-)

link  


... comment
 
mld, December 12, 2002 7:19:12 PM CET

Re: Getting a new, community funded server for antville.org

Put me down for 30 euros.

On a related note - how about a mirror of the site over here in the US? I can fund a server and the bandwidth - what I don't have is the required expertise to install and maintain the mirror...

marcus

link  

 
tobi, December 12, 2002 7:22:45 PM CET

Re: Re: Getting a new, community funded server for antville.org

wow, that sounds really cool! i am sure we can help you setting up and running the server with helma. if remote login is possible it should be even easier. and thanks for your donation (it's counted).

link  


... comment
 
mariong, December 12, 2002 7:33:36 PM CET

mit 30 ? dabei

ich auch.

link  

 
medusa, December 12, 2002 8:50:06 PM CET

ich bin...

....auch dabei mit € 30,-!!!

link  

 
mortimer, December 12, 2002 9:01:10 PM CET

Re: mit 20 ? dabei

yes... 20 for my fave toy to make adele grrrow!

why not inform all the antville users how to pay, please,

i do not have a credit card and i do not want to have me one only because of this

link  


... comment
 
nosleep, December 12, 2002 9:44:32 PM CET

Contribution

I like to contribute to an austrian bank account.

link  

 
Mama, December 12, 2002 11:17:32 PM CET

Re: Contribution

I will donate 15 euro minimum. More if i got spare money. I would also give some now some later, you would defo get more money
from me that way, as i am always broke...

link  


... comment
 
MrLunk, December 12, 2002 11:20:09 PM CET

Re: Getting a new, community funded server for antville.org

20€ will be gladly donated by me...
The service you guys are running is great and is certainly worth that mony.
Even if that would be a yearly donation I would not hesitate...

Waiting for a bankaccount number I am...

GreetZ,
Peter Lunk
ajtcs.antville.org

link  

 
lmd78, December 13, 2002 12:07:24 AM CET

german bank account ->

20 € from me.

link  


... comment
 
meisterkoechin, December 13, 2002 12:05:51 AM CET

Meinen Betrag hab ich gemailt..

das trau ich mich hier nicht zu schreiben :-)

Österreichisches Bankkonto wär von Vorteil, aber Kreditkarte geht auch, wenn es sein muß.

link  

 
0815tussi, December 13, 2002 7:26:27 AM CET

wer spendet wieviel etc.

weil cursor das gerade angesprochen hat: also ich hoffe schon sehr es gibt keine "spendenliste" à la "licht ins dunkel".

link  

 
raspunicum, December 17, 2002 4:24:31 AM CET

Re: Meinen Betrag hab ich gemailt..

dito.
ich habs auch gemailt. muss ja nicht jeder wissen ob ich nun ein mittelloses würmchen bin oder das gegenteil.
aber wenns mal wieder besser aussieht auf dem konto und nochmal eine anfrage kommt natürlich mehr. so, jetzt ist auch klar, dass ich ersteres bin. voila. :-)
hihi

link  


... comment
 
cursor, December 13, 2002 12:35:55 AM CET

sozialamt zahlt doch!

com.egal!
die kohle kommt ja eh vom arbeitsamt, also kann ich die auch nach österreich weiterreichen. 30euro vom arbeitsamt bremen via cursor.


ach so noch was: ihr solltet jedes mitnörgelrecht von geldspenden abkoppeln, sonst geht das schon bald in die richtung: ich hab gezahlt ich darf etwas fordern, bzw ich hab bezahlt und du nicht...
also: gib geld & du erwirbst dadurch null rechte
sonst wirds ganz schnell fiese, denkt man.
weil an 30 euro ist noch niemand zugrunde gegang

link  

 
mutant, December 13, 2002 12:48:42 AM CET

Re: sozialamt zahlt doch!

dem nachsatz schliesse ich mich an. 20oi jetzt, more to come.

link  

 
nosleep, December 13, 2002 7:46:17 AM CET

If one supports antville with money for hardware there are no rigths for feature requests in the software or other administrative rights because the money makes it possible to upgrade the hardware for performance reasons - one contributor buys no right at all. I won't like to disclose how much I'd like to contribute, I like to contribute more or less anon which is in my opionion the better way to contribute in such an issue.

So please bring up the information for the bank-accounts or an address where the money can go. =)

link  

 
Kasi, December 13, 2002 8:13:11 AM CET

Re: sozialamt zahlt doch! Kasi auch.

Hier 20 Ohren von mir an was auch ümma für ein Konto.

link  

 
jeanluc, December 13, 2002 8:40:15 AM CET

zahlt doch!

ja hier besser wäre schon gewesen, so unöffentlich bescheid zu geben. comment als internet identität hintippen is leicht, dat geld in echt dann über die alpen verschaffen, ist schon mit arbeit verbunden, daß die das alles 'beheben' können...

wenn jetzt hier einer nur 50 cent hat, da steht der dumm da in der gemeinschaft. da hat der koch ja auch gestern...

aber hier so spendenlaufband auf antville startseite, wo man aktuelle sammelstand sähe, wäre guter gimmick.

link  


... comment
 
aguafuertes, December 13, 2002 1:22:33 AM CET

10 € an dt. Konto...

auch ich armer Student will den Spaß hier nicht missen. Und kein Mitleid, wegen 10 € ist nun wirklich noch niemand zugrunde gegangen ;-)

link  


... comment
 
ute, December 13, 2002 10:05:48 AM CET

Stelle gerne deutsches Konto zur Verfügung

und sorge für Transfer nach Austria.

link  

 
supatyp, December 13, 2002 11:02:01 AM CET

ha ha ha

link  

 
ute, December 13, 2002 12:50:51 PM CET

Sorry,

das war kein Witz, sondern ein organisatorisches Angebot mit Transparenz der Transaktionen. Und da ich den Betreibern hinlänglich bekannt bin, halten sie es vielleicht auch für seriös.

link  


... comment
 
kohlehydrat, December 13, 2002 10:53:08 AM CET

meinen beitrag mail ich gleich

(also bitte nur mail zaehlen.)

viel wirds nicht sein weil ich eher aermliche kirchenmaus aber das moecht ich bitte noch vor weihnachten loswerden. jaenner/feber bin ich immer voellig blank. :)

also... wie? wo? und wann?

link  

 
kohlehydrat, December 13, 2002 11:08:26 AM CET

ps:

bloss keine spenderlisten.
und bloss keine spendererwartungen.

wir geben was wir halt so koennen oder wollen. wer, was und wieviel rausgerueckt hat (oder eben halt nix) sollte irrelevant sein. "gekauft" hat sich der spender damit kein persoenliches anrecht und wehe "zahler" werfen anderen spaeter vor "sie haetten ja nicht". wenn ich sowas sehe werd ich sicher grantig und das ist kein schoener anblick. :)

link  


... comment
 
simons, December 13, 2002 11:15:01 AM CET

...

€ 780,00 am 12.12.2002, 19.23 Uhr - das ist gerade ein Viertel dessen, was gebraucht wird, und das bei höchster, spontaner Motivation ... - aber nun: wow, bereits € 1690 auf der Messlatte!

Wenn man jetzt verdoppeln würde, wäre das Ziel bereits erreicht :-).

P.S.: Es gibt offenbar Weblog-Sammelaktionen, die zunächst weniger sinnvoll erscheinen, aber gleichwohl erhebliche Beträge generieren ...

link  

 
0815tussi, December 13, 2002 11:22:07 AM CET

Re: ...

scheint so, als wäre da nur noch kein update erfolgt. also immer mal mit der ruhe :)

link  


... comment
 
alex63, December 13, 2002 1:25:10 PM CET

bin

auch mit 30 öros dabei. kann man das dann auch von der steuer absetzen? ;-)
habe übrigens auch eine entsprechende mail geschickt.

link  


... comment
 
Lowfi, December 13, 2002 2:17:38 PM CET

Re: Getting a new, community funded server for antville.org

auch dabei! vgl. mail ...

link  


... comment
 
Trurl, December 13, 2002 2:38:45 PM CET

Ein bisschen Pragmatik

Mittelfristig werden die wirtschaftlichen Zwänge auch an antville nicht vorbei gehen und man wird auf irgend eine Art Geld reinholen müssen. Bandbreite wird noch lange Zeit nicht gratis sein und parasitäres Verhalten wird vom Wirt i.A. nur toleriert, wenn der Wurm nicht zu viel Fleisch wegfrisst. Will man wachsen, muss man zahlen. Punkt.

D.h.: entweder Werbebanner und noch mehr Spam oder ein fixer Jahresbeitrag für alle User. So wie man überall anders auch seinen Webspace samt Bandbreite bekommt. Aus pragmatischer Sicht sehe ich da absolut gar keinen anderen Weg (außer natürlich, wenn der Parasit klein genug bleibt...).

Denn: je größer die antville-Community wird, um so anonymer wird sie auch. Ergo wächst der Resourcen-Bedarf, während soziale Aktionen wie die hier gerade laufende immer seltener werden (wer von uns zahlt schon freiwillig und aus Idealismus seine Steuern, obwohl "der Staat" damit zwar abstrakt, aber doch, Krankenhäuser, Straßen und Wohnungen baut? "Der Staat" ist eben schon durch seine schiere Größe viel zu anonym, und das wird bei antville ab einer gewissen Größe kaum anders laufen).

link  

 
cursor, December 16, 2002 9:57:36 AM CET

dont even think

of werbebanner
ich glaub et hackt, doo

link  

 
jeanluc, December 16, 2002 11:52:01 AM CET

Ein bisschen Pragmatik brauch ich nicht

Lieber völlig pragmatisch! - Banner sehen häßlich aus und bringen nix ein, außer Performance-Schmälerung.

Ich glaube, wenn man schlau ist, kann man die wirtschaftlichen Zwänge auch so in den Griff bekommen.

link  


... comment
 
Albtraumjaeger, December 13, 2002 3:04:31 PM CET

Re: Getting a new, community funded server for antville.org

EUPHORIKA.weblog is auch dabei, allerdings nur mit 20 €.

link  

 
fernsehratgeber, December 13, 2002 3:40:16 PM CET

Re: Re: Getting a new, community funded server for antville.org

Fernsehratgeber is giving 30 Euro because paying for quality always makes sense... :-)

(mail has been sent)

link  


... comment
 
Trurl, December 13, 2002 5:31:23 PM CET

Hardware-Frage

Dieses 19er Rack von Dell ist ja sicher eine professionelle Lösung, aber findet Ihr nicht auch, dass die es ein bisschen vom Lebendigen nehmen? Ich finde die Preise für Fertig-Server generell schlicht unverschämt (insbesondere die Kosten für den EEC-Speicher von Dell sind ja geradezu frech...) und die einzige Rechtfertigung liegt wohl im damit verbundenen Servicevertrag.

Fact ist, dass man blitzgeschwind eine erheblich leistungsfähigere Kiste (also bezügl. CPU, RAID und Plattenplatz; auch, was die Stabilität angeht) für deutlich weniger als die über Euro 3000, die Dell für einen PIII 1260 mit kleinen Festlatten nimmt, selber zusammen stellen kann.

Wenn Ihr auf den Servicevertrag verzichten könnt (halte ich für dieses System für arg übertrieben) plädiere ich daher für eine individuelle, preiswertere Lösung. Und vergesst das Märchen von der höheren Stabilität vorgefertigter Serversysteme. Die Hersteller verbauen die gleichen Komponenten, wie man sie auch als Detailkunde am Markt bekommt. Der Rest ist eine Marketingstrategie, die mit der Angst der User spekuliert.

Falls Ihr dazu ein paar helfende Hände brauchen könnt, steh ich gerne zur Verfügung. Just mail.

link  


... comment
 
ak, December 14, 2002 12:57:13 PM CET

Re: Getting a new, community funded server for antville.org

Yep! Sent an e-mail.

link  


... comment
 
molter, December 16, 2002 10:00:22 PM CET

Re: Getting a new, community funded server for antville.org

30 auch von mir, mail hab ich gesendet........

link  


... comment
 
kerlone, December 17, 2002 12:24:51 AM CET

35 vom Ethno::log

Ok, alle am Ethno::log beteiligten Mitarbeiter, vom Student bis zum Professor, haben zusammengelegt und wir sind nun bei 35 Euro. Evtl. wird es noch mehr. Bevorzuge die Samelüberweisung über ein deutsches Konto, das ist eine gute Idee.

link  


... comment
 
nex, December 17, 2002 12:01:24 PM CET

idea for getting more for bang for the buck?

What will happen to the current Antville server? Maybe it could be configured as a backup system that could bridge an outage of the new box? I think with such a configuration (is not too trivial to set up, of course) you could cut way more cost on the service contract than the current server is worth.

link  


... comment
 
msd, January 25, 2003 1:04:52 AM CET

Re: Getting a new, community funded server for antville.org

Wie steht's? Wie sieht's aus mit dm neuen Server?
Seit 09.01. kein Update der Summe :( !

Matthias

link  

 
meisterkoechin, January 25, 2003 1:20:29 AM CET

Lies Dir bitte..

die aktuellen Postings zu dem Thema durch!

link  


... comment


The Antville Server Fund has been a great success. Thanks to everybody who contributed!
online for 5641 Days
last updated: 1/4/11 10:22 AM
status
Youre not logged in ... Login
menu
December 2016
SunMonTueWedThuFriSat
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
July
recent
zfuture's house here is zfuture's
house
by zfuture (7/31/03 2:59 AM)
i understand your concerns however,
i hardly can think of a solution. certainly, if the...
by tobi (7/29/03 9:47 AM)
Found several more similar sites
listed This is getting to be quite a concern to...
by cobalt123 (7/27/03 7:56 PM)
Second Post Alert on Referrer
bug livecatz I put this into "help" and now here:...
by cobalt123 (7/26/03 7:14 PM)
well it's not easy to
find from here, anyway. think we should include a link,...
by tobi (7/24/03 11:25 AM)
So finally I found
the helma Bugzilla - stupid me.
by mdornseif (7/24/03 10:28 AM)
clock not that it's particularly
earthshattering but the antclock is running slow by about 15...
by kohlehydrat (7/23/03 8:25 PM)
but blogosphere.us isn't can't really
be rated as spam can it?
by kohlehydrat (7/23/03 8:08 PM)
More referrer spam www.webfrost.com
by Irene (7/23/03 7:55 PM)
How to log skin names
I accessed to console?? Hi, I would like to know...
by winson (7/23/03 4:12 PM)

Click here to get an XML version of this weblog.

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher